Cala Tuent

View of Port Soller

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Wegstrecke: 11 km
Aufstieg/Abstieg: 220/680 Meter
Dauer: ca. 4 Stunden
Rückfahrt: 45 Minuten mit dem Schiff + Autofahrt nach Sóller
Nur von März bis Oktober buchbar

Walk to Cala Tuent

Die Wanderung beginnt beim Aussichtspunkt Mirador de Ses Barques. Von hier aus nehmen wir die alte Strasse - Cami Vell de Baltix - und laufen durch das Terassen-Tal mit alten Olivenbäumen, hinab entlang der Gehöfte Baltix d'Amunt (oben) und Baltix d'en Mig (Mittig).

Walking in the peaceful valley of Balitx d'Avall

Der Baltix D'en Mig ist mittlerweile sehr verfallen, aber bietet eine interessanten Einblick in die Geschichte, denn wir können uns auf dem Hof ein wenig umsehen. Wir entdecken dabei die alte Olivenpresse, die Mehlmühle sowie die Räume, wo früher einst die Saisonarbeiter gehaust haben.
Der Weg führt uns weiter, steil hinunter nach Baltix d'Avall (unten), ein Anwesen aus dem 16. Jahrhundert, das heutzutage eine Herberge und Gaststätte in einer friedlichen Umgebung darstellt. Ein Highlight dieses Hauses ist der alte Abwehrturm. Diese Wachtürme entlang der Küstenlinie sind sehr bekannt, da sie bis vor ein paar Jahrhunderten bei Angriffen vom Meer aus eine grosse Rolle spielten.

Wonderful view of the Cala Tuent bay Nachdem wir uns mit einem frisch gepressten Orangesaft beim Bauernhof erfrischen geht es steil weiter vom Tal hinauf zum Coll de Biniamar, in einem schönen Steineichengebiet gelegen. Bald werden wir mit einem atemberaubendem Blick über die Küste belohnt. Gleich in der Nähe, bei den Häusern von Sa Costera, machen wir Rast für unser Picknick bei schöner Aussicht.
Der Weg führt weiterhin an der Küste entlang vorbei an der Sa Fabrica d'Electricitat, welche Sóller bis in die frühen 60er mit Elektrizität versorgt hat. Das Wasser, das aus den Bergen kommt wurde zu Hydro-Elektriziät umgewandelt. Heute wird es durch Rohre unter dem Meer nach Puerto de Sóller und weiter nach Palma transportiert. Nachdem wir eine Stunde dem Küstenweg gefolgt sind,kommen wir zum Abstieg hinunter zur ruhigen Bucht von Tuent. Anders als bei der Nachbarsbucht, Sa Calobra, sind keine Touristenbusse erlaubt, daher konnte der ursprüngliche Charme erhalten bleiben. Im Sommer können wir uns im Meer erfrischen, bevor es mit dem Boot wieder zurück nach Puerto de Sóller geht.


Boat trip back to Port Soller Preis: 46€ pro Person
Bezahlung nur in bar, basierend auf einem Minimum von 4 Personen, maximal 8. Für grössere Gruppen kontakieren Sie uns bitte direkt.

Im Preis enthalten sind der Privattransport von unseren Geschäften in Sóller und Puerto de Soller zum Ausgangspunkt der Wanderung (15 Autominuten), ein frischer Orangensaft in Balitx d'Avall und die Rückfahrt mit dem Boot von Cala Tuent nach Puerto de Sóller. Der Rücktransport aus dem Hafen ist für diejenigen, die in Sóller ihre Unterkunft haben.

Alternative: Sie können die Route ebenfalls in Sóller oder Puerto de Sóller beginnen. Die Wanderung dauert ca. 1½ Stunden länger; Aufpreis 3€ pro Person.