Soller nach Deia

Flowers in the hills near Deia

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Wegstrecke: 10 km

Aufstieg/Abstieg: 200/260 Meter
Dauer: ca. 3 Stunden

Rückfahrt: 20 Minuten im Auto

Easy walk Soller to Deia

Unsere Wanderung beginnt in Sóller. Wir verlassen die Stadt und passieren zahlreiche Orangen- und Zitronenhaine bis zum Weg "Cami de Castelló". Dieser Pfad war einst die alte Straße, die Soller mit Deia verband und war eine wichtige Handelsroute zwischen den beiden.
Nachdem der Weg im 20.Jahrhundert leider immer mehr verfiel, wurde der Pfad dank der Bemühungen der hiesigen Schule der Steinmaurer nun in den letzten Jahren wieder neu errichtet. Der alte, holprige Weg führt über das Anwesen Son Mico zum Grundbesitz Can Prohom.
Wir machen bei letzterem einen kleinen Halt und erfrischen uns mit einem frisch gepressten Orangensaft während wir die hübsche Aussicht über das Tal genießen.
Tree along Soller to Deia route

Der Pfad führt weiter durch einen Wald mit Pinien und Eichenbäumen und wir können schon leicht die Küstenlinie und das Dorf Llucalcari unter uns erspähen. Der Weg windet sich anschließend entlang der Küste und schließlich hinunter zur Bucht von Deia. Im Sommer bietet die Bucht und der Strand eine gute Gelegenheit für eine kleine Erfrischung im Meer und auch für kühle Getränke ist bei der Strandbar gesorgt. Vom Strand aus werden wir dann vom privaten Transportservice abgeholt und erreichen Sóller wieder am frühen Nachmittag.
Llucalcari near Deia

Preis: 28€ pro Person
Bezahlung nur in bar, basierend auf einem Minimum von 4 Personen, maximal 7. Für grössere Gruppen kontaktieren Sie uns bitte direkt.
Orangensaft auf dem Grundstück Can Prohom sowie Rückfahrt von der Cala Deia in einem klimatisierten Minibus sind im Preis inbegriffen.

Alternative: Sie können diese Wanderung auch von Puerto de Soller aus starten. Eine gleichwertig spektakuläre Wanderung mit etwa gleicher Wegstrecke und ähnlichem Schwierigkeitsgrad.