Sollertal

Walking through olive trees

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Wegstrecke: 7 km

Aufstieg/Abstieg: 240 Meter
Dauer: ca. 2½ Stunden

Easy walk through the Soller Valley

Die Wanderung durch das Sóllertal eignet sich für Leute, die Sóller neu kennenlernen. Sie bietet dem Wanderer einen guten Einblick in das Tal und die schöne Umgebung.

Wir starten unsere Route in Sóller und steuern in Richtung der Ortschaft Binibassi durch Orangen- und Zitronenhaine. Die Häuser in Binibassi stammen teilweise aus dem 16. Jahrhundert.

Binibassi bereitet eine einmalige Sicht über das Tal bis hin nach Biniaraix. Von hier aus geht es weiter zum pittoresken Dorf Fornalutx. Wir entdecken zunehmend Olivenhaine. Oliven waren bis ins 14. und 15. Jahrhundert die größte Einnahmequelle des Tals. Es gab etwa 60 Ölmühlen in der Umgebung von Sóller, heute gibt es gerade mal noch 2 Mühlen, die in Betrieb sind. Pretty Fornalutx In Fornalutx machen wir eine kleine Pause und nehmen einen frisch gepressten Orangensaft zu uns, bevor wir einer schlängeligen Bergroute folgen.

Diese bringt uns zum höchsten Punkt unserer Wanderung, dem Anfang des Allepo Pinienwaldes, ca. 300m über dem Meeresspiegel. Von hier beginnen wir unseren Abstieg. Es geht an der "Sa Capalleta" vorbei, bevor wir nach Sóller zurrückkehren.

Preis: 25€ pro Person, Bezahlung nur in bar, basierend auf einem Minimum von 3 Personen, maximal 8. Für grössere Gruppen, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Zusatzangebot: Paella zum Mittagessen auf privatem Olivenhain. Mindestanzahl 6 Personen, maximal 10. 20€ Aufpreis pro Person, inkl. Getränke und Nachtisch.