Warnung: Falls Sie diese Wanderung ohne einen Führer begehen wollen, sollten Sie sich kurz vor Start unbedingt über die Wetterbedingungen in Kenntnis setzen, da die Schlucht für Überflutungen anfällig ist!
Nach längerem Regenfall sammelt sich in der Schlucht das Wasser in kleinen Tümpeln, die Sie dann durchschwimmen müssten.
Wenn Sie weitere Beratung benötigen, dann zögern Sie bitte nicht, uns für die aktuellen Wettervohersagen zu kontaktieren

Leichte Wanderungen

»Soller Tal| »Soller nach Deia|

Mittelschwere Wanderungenen

»Cala Tuent| »Valldemossa, Erzherzogs Spuren| »Cuber zum Kloster Lluc| »Tossals Verds Rundgang| »Orient nach Soller|

Schwierige Wanderungen

»Torrent de Pareis| »Cuber nach Lluc via Puig Massanella| »Barranc de Biniaraix| »Valldemossa Rundgang & Puig des Teix|
 

Torrent de Pareis

Walking holidays in Mallorca
Spectacular walk in Mallorca

Schwierigkeitsgrad: Schwierig - mit Klettern
Wegstrecke: 8 km
Abstieg: 680 Meter
Dauer: 4-5 Stunden
Hin: 45 Minuten im Auto
Zurück: 45 im Boot

Der Torrent de Pareis ist wahrscheinlich die bezaubernste Wanderung Mallorcas. Schon allein die Fahrt zum Ausgangspunkt in Escorca ist sehr beeindruckend. Die Tour beinhaltet jedoch das Klettern über grosse Felsen und sollte daher nur von erfahrenen Wanderern in guter körperlicher Verfassung unternommen werden.
Zu Beginn der Wanderung geht es steil hinunter zum Torrent de Lluc. An dieser Stelle beginnt die Schlucht und wir sehen die großen Felsbrocken, die die Barrieren entlang des Flussbettes formen und somit auch die Hindernisse unserer Wanderung darstellen. Ein paar hundert Meter weiter kommen wir zu einer Gabelung, wo der Torrent de Lluc auf den Torrent Gorg Blau trifft und zum Torrent de Pareis (Zwillingsflüsse) zusammenläuft.

Wir machen einen kleinen Abstecher und laufen hinauf zum Torrent Gorg Blau, auch als Sa Fosca (die Dunkelheit) bekannt. Bald werden Sie auch den Grund der Namensgebung erkennen; die Schlucht verengt sich zunehmend und sobald das Sonnenlicht schwindet, sinken die Temperaturen.
Da diese Schlucht nur für Canyoning-Erfahrene begehbar ist, wenden wir und machen uns wieder auf den Weg, den Torrent de Pareis hinunter.



Created with flickr slideshow.

Der mittlere Abschnitt des Weges ist wahrscheinlich das einfachste Stück. Während unserem Weg über die Felsen, werden Sie von der Landschaft, den hohen Felswänden, den Kalksteinhöhlen, den glatten, wasserausgewaschenen Felsen und den Bäumen, die in dieser rauhen Umgebunges es schaffen zu überleben, begeistert sein.

Gegen Ende der Wanderung verengen sich die Wände der Schlucht bis auf drei Meter und wir nehmen die letzten Hürden. Schliesslich endet die Wanderung am Meer, wo Ruhe und Friedlichkeit des gelegentlichen Vogelgesangs den Geräuschen der Touristen, die Sa Calobra in den Sommermonaten besuchen, weichen. Sie sollten noch Zeit für eine Erfrischung im herrlichen Wasser haben, bevor wir mit dem Boot an der traumhaften Küste entlang nach Puerto de Sóller zurückkehren.
Boat journey back to Soller
Preis: 55€ pro Person, Bezahlung nur in bar, basierend auf einem Minimum von 4 Personen, maximal 8. Für grössere Gruppen, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Im Preis enthalten ist der Transport von unseren Läden in Sóller oder Puerto de Sóller nach Escorca (45 Minuten) sowie die Bootsfahrt von Sa Calobra nach Puerto de Sóller (55 Minuten). Sie müssen Ihren eigenen Proviant mitnehmen, gute Wanderschuhe und Schwimmzeug.